Stadtsanierung Ginsheim-Gustavsburg

Der ehemals landwirtschaftlich geprägte Ortskern des Stadtteils Ginsheim sowie das Ortszentrum des durch frühe industrielle Nutzungen und Arbeitersiedlungen geprägten Stadtteils Gustavsburg, wurden als Sanierungsgebiete in das Städtebauförderprogramm aufgenommen.

Auf der Grundlage von für beide Teilbereiche erarbeiteten städtebaulichen Rahmenplänen erfolgt die noch immer laufende Sanierungsdurchführung. Diese beinhaltet neben intensiven Teilbereichsplanungen zur Verbesserung der innörtlichen Versorgungsstruktur auch verkehrliche Maßnahmen, Gestaltungsmaßnahmen zur Ausbildung neuer Ortsmittelpunkte sowie die kontinuierliche Beratung privater Bauherren und Vorhabenträger.

Größe der Sanierungsgebiete: 9,5 ha (Ortskern Ginsheim) / 7,8 ha (Ortslage Gustavsburg)

zurück