Modell der Gesamtbewertung des Primärenergiebedarfs

Energieberatung

Grundlage der Energieberatung ist eine energetische Erfassung des Gebäudebestandes, bestehend aus den Hüllflächen, Fußboden/Kellerdecke, Außenwände mit Fenstern, Dach oder oberste Geschossdecke sowie der haustechnischen Anlage, bestehend aus der Heizung und der Warmwasserbereitung. Auf der Basis der Bestandsanalyse erarbeiten wir dann bauteilweise für die Hüllflächen und die Haustechnik Sanierungsmaßnahmen. Wir erarbeiten ein energetisches Gesamtkonzept zur Sanierung des Gebäudes, welches als Grundlage für die Beantragung eines Zuschusses oder Kredits bei der KfW oder BAFA dienen kann. Hier unterstützen wir Sie ebenfalls.

Neubauten werden von uns energetisch von der Planung bis zur Herstellung auf der Basis der geltenden Rechtsnormen der EnEV 2014 und des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) begleitet und dokumentiert.