Linsengericht: Bushaltestelle, P+R-Anlage

Neugestaltung der Bushaltestelle mit P+R Anlage in der Lagerhausstraße

Größe: ca. 3.000 m²

Fertigstellung: Frühjahr 2015

Neugestaltung der bestehenden Bushaltestelle in der Lagerhausstraße. Durch die Neustrukturierung der Bushaltestelle entstehen 2 weitere Halteestellen, die zukünftig aus beiden Richtungen angefahren werden können. Gleichzeitig wird die bestehende P+R-Anlage neu strukturiert. Ausgewählte Materialien sowie die neue Überdachung des Wartebereiches werten die Bushaltestelle zudem auf.
Durch die Verwendung der gleichen Materialien sowie durch die gestalterische Anlehnung an den gegenüberliegenden Bahnhofsvorplatz Gelnhausen entsteht ein einheitliches Gesamtkonzept im Sinne der interkommunalen Stadtsanierung.

zurück